Montag, April 19, 2010

Familienquilt!

Die letzten Tage hat es mich so richtig in den Fingern gejuckt mal ein richtig großes und aufwändiges Projekt zu starten. Aber was? Nach kurzem hin und her war klar "irgendwas patchworken". Da ich aber nicht einfach eine Patchworkdecke machen wollte sondern irgendwas besonderes hab ich mich nach einiger Überlegung für einen Familienquilt entschieden. Also gleich ran an den PC und einen ersten (unsauberen) Entwurf gezeichnet:
Hauptfarben werden auf jeden Fall lila/brombeer-Töne. Ich möchte als Bild einen "Baum" haben der unsere Familie symbolisiert. Ähnlich wie einen kleinen Stammbaum. Unsere Namen werde ich dann sticken, den Baum entweder applizieren oder patchen... keine Ahnung das werden wir noch sehen. Bunte Blumen gehören ebenso zum Bild. Am Ende wird die Decke mit einem schönen Muster abgesteppt! Welches? Auch das weiß ich noch nicht so genau ;-)

Jetzt werd ich erstmal Maß nehmen und die Größe der Stoffquadrate berechnen gehen... Bald gibt es dann hoffentlich mehr!!

Edit: Also so wie es aussieht werd ich wohl 550 Stoffquadrate brauchen... ist das zu fassen??? Naja dann haben sich wenigstens die Anschaffung des Rollschneiders samt Schneidematte gelohnt ;-)

Kommentare:

  1. wow, das wird ein richtig tolles erbstück!!!
    und soooviel arbeit!! alle achtung!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  2. wow, da hast du dir was vorgenommen, ich bin schon sehr gespannt

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Na da bin ich ja mal gespannt, wie der fertige Quilt aussieht.
    Also ran an die Näma! ;-)
    lg
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Nestbautrieb? ;D
    Ist eine ganz tolle Idee, so ein Quilt, hatte ich mir am Anfang der Schwangerschaft auch mal überlegt, aber es kommt halt auch schonmal anders als man will ... vielleicht wenn der Zwerg dann mal irgendwann raus ist ;P
    Dein erster Entwurf ist schonmal der Hammer, ich bin mal gespannt was da noch draus wird!!!
    glg Mel

    AntwortenLöschen