Dienstag, April 30, 2013

Halbmarathontraining - Noch 2 Monate

Die Zeit vergeht echt wie im Flug. Ruck Zuck sind es nur noch 2 Monate bis zum großen Tag - meinem ersten Halbmarathon. Im April hatte ich wie bereits geschrieben meinen Generalproben(horror)lauf ;) Außerdem hab ich letzten Sonntag mal etwas versucht. Ich dachte: Wenn ich bei dem Horrorlauf, wo es praktisch durchgehend bergauf ging, meine Zeit verbessern konnte, was ist denn dann drin wenn ich meine normale Laufstrecke laufe? Eine Woche gegrübelt und dann hat es mich gepackt. Ich lief am Sonntag 10km durchgehend so schnell ich konnte: Ergebnis 1h03m (zum Vergleich, bisherige Bestzeit 1h12 min) Unglaublich was man alles leisten kann wenn man es sich nur in den Kopf setzt!

Hab ich schon erzählt das ich das Laufen mittlerweile richtig liebe? Gerade nach einem total stressigen Tag, wenn der Kopf voll ist, man genervt ist, Kopfschmerzen hat und denkt man ist total k.o. gibt es nichts aber auch wirklich garnichts besseres als die Laufschuhe anzuziehen und loszurennen! Kopf wird frei und man fühlt sich einfach nur gut!

Für den folgenden Monat ist das Ziel jetzt auch ganz klar. Ich muss endlich die 20 km anpacken, lockerer Dauerlauf, Geschwindigkeit spielt keine Rolle. Erstmal muss ich die Distanz packen denn der Lauf rückt nun immer näher!

Und noch was tolles möchte ich euch erzählen. Meine Große war ja auch beim Volkslauf dabei zum Anfeuern und fragte mich danach ob sie denn auch mal bei einem Lauf mitmachen dürfte. Da sie ja bisher oft mit dem Fahrrad beim Training dabei war und auch wirklich immer Spaß dabei hatte hab ich ihr nun ein Paar Schuhe gekauft und sie bei einem 200m just for fun-Kinderlauf angemeldet. Jetzt müssen wir in den nächsten Tagen kräftig üben, denn der Lauf ist schon in zwei Wochen. Die Kleine schreit auch schon die ganze Zeit "joggen, joggen, joggen" ;) Ist halt irgendwie doch ansteckend ;)

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Ich kann deine Leidenschaft nicht teilen, aber ich habe Respekt vor Menschen wie dir, die sowas schaffen durchzuziehen :):) *Daumen hoch*

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Joggen auch, generell Sport :) Wünsche dir viel Glück beim Halbmarathon!

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen