Montag, Mai 27, 2013

Es gibt Zufälle, die gibt´s garnicht...

Gestern Abend, kurz vor´m Einschlafen, drehte ich meine letzte Onlinerunde bei tch*.de und entdeckte zu meinem Erstaunen ein Shirt das mir sehr bekannt vorkommt... Aus Multifunktionsshirt wurde hier ein Multifunktionscardigan gemacht und die Trageweisen sind wirklich verblüffend ähnlich.
Was meint ihr dazu? Ist das Zufall? Oder einfach nur frech?
(Das große Firmen sich bei Bloggern Ideen klauen war erst kürzlich hier und hier Thema! Den Bericht dazu gibt es hier)

Kommentare:

  1. Ich würde Tchibo anschreiben und nachfragen - jetzt weiß ich auch, soher mir das so bekannt vorkam!

    AntwortenLöschen
  2. Uff! Also beim ersten dachte ich noch, okay, kann vorkommen. Als ich weiter runter scrollte, wurds dann aber mehr als deutlich... absolut dreist! Ich würde mir einen Anwalt nehmen...

    AntwortenLöschen
  3. uuuuh schon wieder mal.. ich find das wirklich unterste schublade.. glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hm, das find ich schon sehr auffällig :/

    AntwortenLöschen
  5. ich würde auch bei einem Anwalt nachfragen... das darf man sich nicht gefallen lassen... und ich finde es auch wirklich dreist - zumal Tchibo nicht wirklich klein ist und dich wirklich mit ins Boot holen könnte...

    LG Sandra

    PS: Ich kannte den Schnitt noch gar nicht, aber er gefällt mir so gut, dass ich ihn unbedingt braucht, und zwar von DIR!

    AntwortenLöschen
  6. Also das finde ich schon sehr frech.
    Die Ähnlichkeiten sind schon immens auffällig, vor allem, da es hier ja mehrere Tragevariationen gibt. Da kann man wohl nicht mehr von Zufall sprechen.
    Da die "Großen" sich so einen Ideenklau niemals bieten lassen und jeden eiskalt auf Schadenersatz verklagen würden, würde ich das nicht auf mir sitzen lassen.
    An Deiner Stelle würde ich mit einem Anwalt sprechen.
    Sonst brauchst Du demnächst wohl auch keine eBooks mehr verkaufen, sondern kannst all Deine Ideen einfach jedem kostenlos zur Verfügung stellen, und das kann es ja wohl nicht sein. Setze ein Zeichen!

    AntwortenLöschen
  7. immer wieder zum Kotzen (tschuldigung) Die Großen klauen von den kleinen, aber wehe es passiert mal andersrum.

    AntwortenLöschen
  8. Also ich habe so ein Kleidungsstück schon seit ca. 2-3 Jahren im Schrank hängen. ;-) Neu ist das also nicht. Leider weiß ich nicht mehr woher es stammt.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. laso ich denke einfach, dass nichts mehr neu erfunden werden kann...ob das geklaut ist mag ich nicht zu beurteilen.
    Natürlich ist die Ähnlichkeit verblüffend, aber auch ich habe sowas vorher schonmal gesehen.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ich schreib dir gleich ne PN, weil ich von einer anderen Bloggerin weiß, bei der Tch*** bereits Ideen "abgeschaut" hat... LG

    AntwortenLöschen
  11. Tja,leider scheint das ja mittlerweile normal zu sein,das sich die großen an den Ideen der kleinen Designer bedienen.Es ist eine Frechheit,vor allem weil man sich ja nicht alles schützen lassen kann!
    Ich würde die auch kontaktieren!
    Echt frech!!!
    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Och, bei Tchibo ist das ja nun mal KEIN Einzelfall. Es gibt jede Menge Rechtsfälle, auch mit großen Firmen. Vor zwei Jahren hatte ich auch das "Vergnügen".
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  13. das ist sehr frech und ich weiss, das es von tchibo nicht das erste mal ist [will hier aber nich rein schreiben vvon wem] .. problem bei denen ist ja, die habens nur ne woche im angebot, selbst wenn der anwalt sich sputet bist du in jedem fall schon die geschädigte.. kannste drehen wie du magst. ich würde da aber auf jeden fall anfragen mitm anwalt und denen mal auf den zahn fühlen..

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anthi,
    such mal nach cozy von donna karan oder nach Cache coeur. Ich kann nicht beurteilen wie genau die Schnitte sich gleichen aber vielleicht hilft es Dir weiter.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal der Oberhammer o.O Das die sich nichtmal ansatzweise für sowas schämen?! Aber wehe, unsereins benutzt ne Welpenpfote o.ä. Ich würd nen Anwalt einschalten, das ist ganz klar kopiert!

    LG und lass dich nicht unterbuttern! Wäre toll, wenn du uns weiter auf dem laufenden hälst :-*
    Bea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, ich habe meine gesamten Anleitungen vom Blog genommen. da dieser Datenklau wirklich Absicht ist.
    und wer eine Anleitung möchte der kann sich per Mail melden. So gehst du allem aus dem Weg und Bilder die das Modell zeigen immer nur ganz wenige einstellen damit die Leutchen rätseln müssen, wie das funktioniert.
    Gegen die großen Firmen kann man leider nichts unternehmen, da du dir den Gegenstand bzw. die Idee nicht hast patentieren lassen.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen