Dienstag, August 24, 2010

Hochzeitskleid für die Tochter der Braut!

In so einer Patchworkfamilie werden die Kinder ja praktisch mitgeheiratet, deshalb bat mich eine Bekannte für Ihre 8-jährige Tochter ein Kleid passend zu Ihrem weinroten Hochzeitskleid zu nähen. Schnell hatte sie sich für einen Schnitt entschieden und als wir im Stoffladen dann genau das rot gefunden hatten wie in Ihrem Brautkleid war die Stofffrage dann auch schnell geklärt.So entstand also dieses Kleidchen aus weinrotem und weißem Satin, so überhaupt nicht meine Farben und auch garnicht mein Stil aber gefallen tut´s mir dann irgendwie trotzdem ;-) Ich glaub nur der Tüll unten ist mir ein bisschen zu lang geraten... das sollen sich die beiden aber selber nochmal anschauen und entscheiden ;-)
Ich geh jetzt endlich wieder was für die Bauchmaus nähen ;-)

Edit: Der Tüll ist ab ;-)))

Kommentare:

  1. OHH, das ist aber schön geworden. Das ist ein richtig ge..es Rot.
    Klasse
    Lieben Gruss
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. wow - das Kleid ist ein Traum!!!!

    lg,
    Kerstin, die schon die Hälfte vom Gewinn ans Kind abtreten musste ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Uiuiui das is ja schön geworden!!!
    Ja, der Tüll muss glaube ein ticken kürzer...

    Lg Jule

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das ist dir wirklich wirklich gut gelungen! Sehr schön!

    LG Denise

    AntwortenLöschen
  5. wow, wirklich superschön!!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  6. ich glaube zu dem Anlass passt das ... das sieht wirklich schön aus, aber ich find den Tüll auch zu lang bzw ich würde wohl fast ganz darauf verzichten ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  7. wow, superschön und ich kann dir nur zustimmen ... in einer Patchworkfamilie heiraten die Mädels irgendwie auch mit.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  8. wow, das sieht ja klasse aus! Sind schon meine Farben, nur leider bin ich zu groß dafür :( Aber das Mädel wird sich freuen.

    Was macht dein Bauchzwerg?

    LG Sandra

    AntwortenLöschen